Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

25 Jahre deutsche Einheit

Newsletter zur Konferenz in Berlin

15.10.2015 | Der Newsletter Nr. 2 des Projekts "Zukunft Ost" ist heute erschienen. Hauptthema ist die Tagung der IG Metall zu 25 Jahren deutsche Einheit am 25. September in Berlin.

Weiterlesen...

25 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung: Zwei Kataloge mit Fotos von Kurt W. Hamann

13.10.2015 | Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass die beiden Teile Deutschlands sich wieder vereinigten. Voraus gegangen war die friedliche Revolution - für Demokratie, Freiheit und Menschenrechte - die am 9. November 1989 zum Fall der Mauer führte.

Weiterlesen...

Bundestag berät Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit 2015

05.10.2015 | Der Bundestag hat am 2. Oktober 2015 den Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit 2015 beschlossen.

Weiterlesen...

IG Metall pocht auf Vollendung der wirtschaftlichen und sozialen Einheit Deutschlands

28.09.2015 | Die IG Metall hat dazu aufgerufen, weiter an der Vollendung der wirtschaftlichen und sozialen Einheit Deutschlands zu arbeiten. "Vom ersten Tag an, nachdem die Mauer gefallen war, haben sich die IG Metall und die Betriebsräte für diese echte Einheit – die wirtschaftliche und soziale Einheit – zwischen Ost und West engagiert, und wir haben bis heute viel erreicht", sagte Detlef Wetzel, Erster Vorsitzender der IG Metall, zur Eröffnung der Konferenz "25 Jahre Deutsche Einheit - Bilanz und Perspektiven aus gewerkschaftlicher Sicht" am Donnerstag in Berlin.

Weiterlesen...

Konferenz am 24. September 2015 in Berlin

"25 Jahre Deutsche Einheit - Bilanz und Perspektiven aus gewerkschaftspolitischer Sicht"

17.09.2015 | Am 3. Oktober 1990 feierten die Menschen die Vereinigung beider deutscher Staaten und damit die Überwindung der Teilung Deutschlands. 2015 jährt sich der Tag der Deutschen Einheit damit zum fünfundzwanzigsten Mal. Von Anfang an hat die IG Metall als wichtige gesellschaftliche und tarifpolitische Akteurin an den Fortschritten des Angleichungsprozesses mitgewirkt und damit Verantwortung für Gleichbehandlung und soziale Gerechtigkeit in Deutschland übernommen.

Weiterlesen...