Otto Brenner Stiftung

Lausitz als ''Energieregion der Zukunft''?

26.11.2019 | Das Ende des Braunkohleabbaus und der Braunkohleverstromung wird für die Region Lausitz eine besondere Herausforderung – nicht nur mit Blick auf den Verlust von Arbeitsplätzen.

Die "Stiftung Neue Länder" geht in einer mit der Otto Brenner Stiftung auf den Weg gebrachten Untersuchung der Frage nach, ob sich die Lausitz zu einer „Energieregion der Zukunft“ entwickeln kann. Am Beispiel Batterierecycling wird ausgelotet, ob die Transformation zur Elektromobiliät für diese Region eine industrie- und strukturpolitische Perspektive bietet.