Otto Brenner Stiftung

Erste Analyse der "Nachwendegeneration"

26.02.2019 | Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 führte zur Überwindung der Teilung Deutschlands. Heute, fast 30 Jahre später, ist die staatliche Einheit längst Alltag, die Teilung Geschichte.

Ist aber auch die "Mauer" in den Köpfen überwunden, die mentale Einheit vollzogen? Die Otto Brenner Stiftung hat dazu junge Menschen befragt, die nach 1989 geboren wurden. Jetzt nachzulesen im neuen OBS-Arbeitsheft "Im vereinten Deutschland geboren – in den Einstellungen gespalten?".